Preisgekrönte Filme in der Orangerie Drucken
Montag, den 25. Oktober 2010 um 09:10 Uhr

„Preisgekrönte Filme in der Orangerie“

Montag, 29.11.2010, 19:00 Uhr, Orangerie Blieskastel

Filmabend mit Naturfilmen von Werner Czarnecki, Hanau, mehrfacher Goldmedaillengewinner beim Bundesfilmfestival Natur, Gewinner des Ehrenpreises der Stadt Blieskastel beim Bundesfilmfestival 2010.

Werner Czarnecki  aus Hanau ist einer der erfolgreichsten deutschen Naturfilmer. Mehrfach wurden seine Filme nicht nur beim Bundesfilmfestival Natur in Blieskastel ausgezeichnet, sondern seine außergewöhnlichen Tierfilme erhielten auch Auszeichnungen bei den Deutschen Filmfestspielen und mehreren internationalen Festspielen bis hin zu den Weltfilmfestspielen.

Aus dem großen Fundus seiner Filme zeigt Werner Czarnecki, der auch persönlich anwesend sein wird und für Fragen der Zuschauer zur Verfügung steht, folgende Filme:

  • Erlebnis Rhön
    Der Film zeigt über die vier Jahreszeiten hinweg den herben Charme dieser Landschaft. Die geologischen Besonderheiten sind zu sehen, so wie die seltenen Pflanzen auf den weiten Matten und das einzigartige Birkwildvorkommen. Ebenso ist eines der beiden Hochmoore und die urwaldähnlichen Bergwälder mit ihrer vielartigen Tierwelt zu sehen. Der Film endet mit dem Hinweis auf die Ernennung dieser Landschaft zum UNESCO Biosphärenreservat.
  • Der fliegende Fischer
    In diesem Film wird der Eisvogel vorgestellt. Paarbildung, Auswahl des Brutplatzes, Nahrungserwerb, Verhaltensrituale während der Balz und die Revierverteidigung sind Themen dieses Filmes.
  • Rebellen der Felder
    Ein Film über den Feldhasen im hessischen Ried. Ihre spektakulären Paarungs- rituale im zeitigen Frühjahr, Jungtiere in der Sasse und der nächtliche Säugungsakt einer Häsin gehören zu den Höhepunkten dieses Filmes.
  • Die Waldgiganten
    Der Film beschreibt den Alltag imposanter Rothirsche und ihre typischen Verhaltensweisen. Dieser Film erhielt in diesem Jahr den Ehrenpreis der Stadt
    Blieskastel, der am gleichen Tag in Form einer Baumpflanzung in der Allee der Sieger im Stadtwald vollzogen wird.